Rainer Deppe
Kreisvorsitzender
Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

wir heißen Sie sehr herzlich Willkommen auf den Internetseiten der CDU Rheinisch-Bergischer Kreis.

Genau hier sind Sie richtig, wenn Sie sich laufend über unsere Arbeit, unsere Veranstaltungen und unsere Termine informieren möchten. Natürlich auch, wenn Sie Interesse an der Mitarbeit haben, können Sie sich hier einen ersten Eindruck verschaffen.

Es ist immer Zeit für die CDU! Sprechen Sie uns an!

Rainer Deppe MdL
Kreisvorsitzender




 
05.09.2016
Rainer Deppe beeindruckt vom Engagement seiner Gäste
Elf engagierte, junge Leute der Evangelischen Jugendhilfe Bergisch Land konnte Rainer Deppe gemeinsam mit ihrem Begleiter Thorsten Zajac im Landtag begrüßen. Die Jugendlichen sind jeweils Gruppensprecherin oder Gruppensprecher und hatten sich gut auf den Austausch mit ihrem Landtagsabgeordneten vorbereitet.
weiter

23.08.2016
Kreisvorstand beauftragt Kommission mit Kandidatenfindung
Wolfgang Bosbach hat in der heutigen Sitzung des Kreisvorstandes der CDU Rheinisch-Bergischer Kreis angekündigt, bei der nächsten Bundestagswahl im Jahr 2017 nicht mehr als Kandidat zur Verfügung zu stehen. Bosbach war seit 1994 insgesamt sechs Mal in Folge direkt in den Bundestag gewählt worden, zuletzt im Jahr 2013 mit einem Traumergebnis von 58,5%. Sichtlich bewegt begründete Bosbach seine Ankündigung zum jetzigen Zeitpunkt damit, der Kreispartei frühzeitig ermöglichen zu wollen, eine geeignete Kandidatin oder einen geeigneten Kandidaten suchen und finden zu können.
weiter

22.08.2016
Rainer Deppe betont Bedeutung des Flughafens für die gesamte Region
Gemeinsam mit dem rheinisch-bergischen Landtagsabgeordneten Rainer Deppe besuchten 19 Bürgerinnen und Bürger den Flughafen Köln/Bonn zu einer Besichtigung während des nächtlichen Hochbetriebs. Deppe hob während des Rundgangs die Bedeutung des Flughafens für Unternehmen aus der Logistikbranche, des Tourismus und als Arbeitsplatz für 13.500 Menschen in der Region hervor.
weiter

03.08.2016
Rainer Deppe: „Den Ankündigungen von National Express müssen jetzt Taten folgen.“

Das Positive zuerst. Innerhalb von einer Woche erhielt der CDU-Landtagsabgeordnete Rainer Deppe vom kritisierten Bahnunternehmen eine Antwort und vor allem die Ankündigung, wie National Express dem Fahrerengpass auf der Strecke RB 48 begegnen will. „Diesen Ankündigungen müssen jetzt Taten folgen“, verlangt Rainer Deppe. „Wer für sich in Anspruch nimmt, das Streben nach Exzellenz sei Teil der Firmenphilosophie, muss alles dafür tun, dass die Fahrgäste sicher und pünktlich den Zug nutzen können.“

Zusatzinfos weiter

28.07.2016
Rainer Deppe schreibt offenen Brief an National Express Deutschland
Eine dringende Bitte, es nicht mehr zu weiteren Zugausfällen auf der RB 48 kommen zu lassen, hat der Landtagsabgeordnete des Rheinisch-Bergischen Kreises, Rainer Deppe, an den Geschäftsführer Tobias Richter von National Express Deutschland gerichtet. In einem offenen Brief bittet Rainer Deppe, ihm und der Öffentlichkeit mitzuteilen, mit welchem Konzept National Express zukünftig die Fahrplanstabilität auf der RB 48 absichern und Zugausfälle vermeiden will.
Zusatzinfos weiter

Diese Seite in einem sozialen Netzwerk veröffentlichen:

  • Twitter
  • Facebook
  • MySpace
  • deli.cio.us
  • Digg
  • Folkd
  • Google Bookmarks
  • Yahoo! Bookmarks
  • Windows Live
  • Yigg
  • Linkarena
  • Mister Wong
  • Newsvine
  • reddit
  • StumbleUpon
CDU RBK @ Facebook CDU RBK @ Twitter Mitglied werden Spenden an die CDU RBK
Wir für Wobo! Wir für Wobo @ Facebook CDUinform CDU Studienreisen
Wolfgang Bosbach MdB Herbert Reul MdEP Rainer Deppe MdL Holger Müller MdL
© CDU Rheinisch-Bergischer Kreis   | Startseite | Impressum | Kontakt | Inhaltsverzeichnis | Realisation: Sharkness Media | 0.22 sec. | 160898 Besucher