Grundsatzprogramm

Antwortphase Grundsatzprogramm

Basis für Neues: Das Grundsatzprogramm

Die ersten Schritte auf dem Weg zu einem neuen Grundsatzprogramm sind getan. Die Zuhör-Tour ist zu Ende, die Anliegen der CDU-Mitglieder wurden ausgewertet und in Leitfragen zusammengefasst, die am 8. Dezember 2018 vom Parteitag in Hamburg beschlossen wurden. Jetzt sind wieder alle Mitglieder am Zug: Wir steigen vor Ort in die Debatte über Antwortvorschläge zu den Leitfragen ein.

Darum geht es jetzt: Die CDU Deutschlands will das Grundsatzprogramm mit möglichst vielen Menschen in einem gemeinsamen, offenen und kontroversen Prozess erarbeiten. In einem Artikel für die Konrad-Adenauer-Stiftung beschreibt unsere neue Bundesvorsitzende Annegret Kramp-Karrenbauer selbst, worauf es ihr dabei ankommt: „Das Ziel dieses Prozesses ist klar: Auf festen Werten eine gute Zukunft bauen. Als starke Volkspartei der Mitte.“

Im ersten Halbjahr 2019 soll nun eine intensive Debatte zu den beschlossenen Leitfragen und Unterfragen zum neuen Grundsatzprogramm in den Gliederungen der CDU stattfinden. Die Mitglieder der CDU sollen zu den Leitfragen miteinander ins Gespräch kommen und unterschiedliche Antwortmöglichkeiten miteinander diskutieren.

Diesen Schritt bieten wir mit unseren mitgliederoffenen Arbeitskreisen im Rheinisch-Bergischen Kreis an. Anmelden können Sie sich direkt hier online oder telefonisch in der Kreisgeschäftsstelle unter 02202 936950. Wir nehmen Sie dann in den jeweiligen Verteiler auf und informieren Sie auch über eventuelle Folgetermine.

Sie können Ihre persönlichen Antworten aber auch selber an die CDU übermitteln. Am einfachsten geht dies bis zum 30. Juni 2019 in unserem Mitgliedernetz auf www.cduplus.de. Mit Ihrer Mitgliedsnummer (Bitte rufen Sie an, wenn Sie diese nicht zur Hand haben!) können Sie jede der 12 x 12 Fragen einmal selber beantworten. Ihre Antworten – egal ob selber oder über den Kreisverband eingereicht – werden dann im zweiten Halbjahr ausgewertet, bevor es 2020 die Antwort-Tour gibt. Ende 2020 entscheidet letztendlich ein Bundesparteitag über das neue Grundsatzprogramm.

Arbeitskreistermine

Arbeitskreistermine

Thema Grundsatzprogramm